Aktuelles

Daran arbeite ich derzeit

Neue Wege der Partnerschaft suchen

Nach dem BREXIT kommen britische Bürgerinnen und Bürger nicht mehr in den Genuss der europäischen Grundfreiheiten. Damit ist es etwa nicht mehr möglich, in jedem Mitgliedstaat einer Arbeit nachzugehen oder einen Wohnsitz zu begründen. Auch an den Jugend- und...

Europäisches Jahr der Jugend endlich spürbar machen!

Bislang ist es nicht gelungen, das Europäische Jahr der Jugend unter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen ausreichend bekannt zu machen. Leider ist bald ein halbes Jahr vergangen ! Wenn das Jahr der Jugend erfolgreich sein soll, muss es bei allen Jugendlichen...

Kinder und Jugendliche in Krisen unterstützen!

Im Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Jugend (CULT) des Europäischen Parlaments konnte ich den Bericht über die Auswirkungen der pandemiebedingten Schließungen von Bildungs-, Kultur-, Jugend- und Sporteinrichtungen auf die psychische Gesundheit von Kindern und...

Neueste Beiträge

Tiefer Einblick in das Massaker von Srebrenica

Tiefer Einblick in das Massaker von Srebrenica

Das Theaterstück „Dangerous Names“ handelt von der Passivität der internationalen Gemeinschaft während des Genozids in Srebrenica. Dabei wurden 1995 binnen weniger Tage mehr als 8000 vorwiegend männliche Bosniaken ermordet. Die Rolle des niederländischen Batallions...

mehr lesen
Kulturhauptstädte Europas 2024 im Dialog

Kulturhauptstädte Europas 2024 im Dialog

Bad Ischl und das Salzkammergut teilen sich 2024 den Titel einer „Kulturhauptstadt Europas “ mit Tartu in Estland und Bodø in Norwegen . Tartu ist die zweitgrößte Stadt Estlands und gilt als Heimat vieler Studentinnen und Studenten, Freigeister, Poeten sowie...

mehr lesen
Besser Essen?

Besser Essen?

Das ist eine jener Fragen, die bei den 1. österreichischen Konsumdialogen in Hallein, zu denen mich Sebastian Bohrn Mena einlud, gestellt wurden und über die ich vor allem mit jungen Menschen diskutieren konnte. Wir sprachen über unsere Essgewohnheiten, die Herkunft...

mehr lesen
Vielseitiges Kulturerbe in Sachsen-Anhalt bewusst machen.

Vielseitiges Kulturerbe in Sachsen-Anhalt bewusst machen.

In dem vergleichsweise kleinen deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt findet sich eine besonders hohe Dichte an UNESCO Weltkulturerbe . Bauten, Objekte und Ensembles von einmaliger historischer Bedeutung befinden sich gleich in sechs Städten. Zum Vergleich: In ganz...

mehr lesen
Die Idee der Kulturhauptstadt Europas

Die Idee der Kulturhauptstadt Europas

Reims in der Champagne (Region Grand Est) ist eine von zehn französischen Städten, die sich für die Kulturhauptstadt Europas 2028 bewerben. Mit Bürgermeister Arnaud Robinet und dem Projektteam habe ich mich über den Bewerbungsprozess ausgetauscht und konnte neue...

mehr lesen
Die Pegasus-Software im Überblick

Die Pegasus-Software im Überblick

Die Spyware „Pegasus“ nutzt Sicherheitslücken in gängigen Betriebssystemen, um sich vor allem Zugriff auf Mobiltelefone zu verschaffen. Dabei handelt es sich um eine „zero-click-Software“, es ist also überhaupt keine Mitwirkung des Betroffenen zur Installation...

mehr lesen
Der 9. Mai ist Europatag

Der 9. Mai ist Europatag

Gerade in den dunklen Stunden zeigt sich, wie unverzichtbar die Einigung Europas ist! Der Europatag markiert den Jahrestag der Schuman-Erklärung, in der Frankreichs Außenminister Robert Schuman seine Idee für eine neue politische Zusammenarbeit auf dem Kontinent...

mehr lesen
Europäischer LUX-Filmpreis – anschauen und mitvoten!

Europäischer LUX-Filmpreis – anschauen und mitvoten!

Dieser Preis wird seit 2007 vom Europäischen Parlament verliehen und je zur Hälfte mittels Publikumsvoting und dem Ergebnis einer Abstimmung der Europaabgeordneten entschieden . Bis 25. Mai könnt Ihr unter luxaward.eu für einen der drei nominierten Filme abstimmen!...

mehr lesen
Europa – Quo vadis?

Europa – Quo vadis?

Unter diesem Motto stand der Europaempfang der SPÖ-Europaabgeordneten in Wien. Dabei haben wir über die Entwicklung Europas und die zukünftige Rolle der Europäischen Union diskutieren können. Dabei haben auch die Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner sowie der...

mehr lesen
Hackerangriffe und illegales Abhören in Europa

Hackerangriffe und illegales Abhören in Europa

Die Spionagesoftware „Pegasus“ eines israelischen Unternehmens wird nicht nur von autokratischen Staaten, sondern auch von mehreren Mitgliedländern eingesetzt, um Telefone und elektronische Geräte illegal auszuspionieren. So ein inakzeptabler Eingriff in die...

mehr lesen

Du willst am Laufenden bleiben?

 

 Newsletter Anmeldung