#BlackFriday – EU will digitale Konzerne zur Kasse bitten! Gro├če Konzerne sollen endlich faire Steuern zahlen! ???

27. November 2020

EU will digitale Konzerne zur Kasse bitten! Gro├če Konzerne sollen endlich faire Steuern zahlen! ???

Zu Beginn der Adventszeit fangen viele Europ├Ąerinnen & Europ├Ąer wieder an, Geschenke zu besorgen, damit Klein und Gro├č sich ├╝ber Packerl unter dem Christbaum freuen. Dabei werden besonders dieses Jahr viele Geschenke im Onlinehandel bestellt – zum Schaden der heimischen Unternehmen!

Im digitalen Handel dominieren ausl├Ąndische Konzerne den Markt und zahlen dabei wesentlich niedrigere Steuers├Ątze als heimische Anbieter!

Dabei geht es um beachtliche Summen. Der Gesamtwert digitaler Transaktionen wird f├╝r das Jahr 2020 auf mehr als 4 Billionen (!) Euro gesch├Ątzt, davon 2,6 Billionen allein im digitalen Handel. Dabei zahlen Internetriesen wie Amazon, Google und Facebook, die keinen physischen Sitz im europ├Ąischen Inland haben, effektiv nur halb so hohe Steuers├Ątze wie heimische Unternehmen, selbst wenn sie Ums├Ątze in Millionen- bis Milliardenh├Âhe machen.

Die Europ├Ąische Union arbeitet jetzt an einer gemeinsamen europ├Ąischen Digitalsteuer, die alle Ums├Ątze fair besteuern soll. Dabei k├Ânnte neben Werbeeinnahmen auch die Erfassung pers├Ânlicher Daten besteuert werden. #makeamazonpay

Du willst am Laufenden bleiben?

 

 Newsletter Anmeldung